Weingut Schauer Welschriesling Südsteiermark 2014

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • Sehr aromatischer Welschriesling
  • Kühl, feingliedrig und mit großer Frische
  • Ideal zur Grillfeier

Ähnliche Produkte:

Weingut Polz Sauvignon Blanc SüdStmk. DAC 2020

Beschreibung

Weingut Schauer

Das Weingut Schauer liegt im südsteirischen Sausal in Kitzeck. Mit 564 Metern über dem Meeresspiegel ist Kitzeck einer der höchstgelegenen Weinbauorte Mitteleuropas. Hier führt die Sausaler Weinstraße durch und bringt auf das Weingut, das im Familienverbund führen.

Was macht das Weingut so besonders? Die extrem steilen Schieferböden, 100 % Handarbeit und die Leidenschaft für die Region. Die Liebe zum Weinmachen und zu den Weinen selbst: Sauvignon Blanc, Grauburgunder und Riesling. Das sind die Lieblingssorten des Weinguts Schauer!

Und der Gaisriegl. Die beste und steilste Lage hoch oben in Kitzeck. Der Boden, auf dem das Haus thront und in dem der Weinkeller liegt. Er gibt dem Lagen-Sauvignon und Lagen-Grauburgunder den Namen.
Achtzehn Hektar Weingärten umfasst das Weingut. Und dabei soll es auch bleiben. Denn Größe alleine zählt nicht!

Welschriesling Südsteiermark 2014

Produzent Weingut Schauer
Gebiet Südsteiermark, Kitzeck
Typ Weisswein
Sorte Welschriesling
Jahrgang 2014
Inhalt 750 ml
Alkoholgehalt 11,5 % vol.
Passt zu Geselchtes, Käferbohnen, Liptauer, Gegrilltem
Allergene Enthält Sulfite
Geschmack Trocken
Restzucker 1,7 g/l
Einstufung Qualitätswein aus Österreich
Verschluss Schraubverschluss

Der Jahrgang 2014 war schwierig und hochselektiv, gar keine Frage. Allerdings brachte der kühle Herbst wunderbare, knackige, verspielte und sehr aromatische Welschrieslinge hervor, die die große Anhängerschaft dieser Rebsorte begeistern.

Schauer’s Welschriesling ist so einer: kühl, feingliedrig und von großer Frische getragen.
Neben Gelber Muskateller und Sauvignon Blanc ist der Welschriesling die drittwichtigste Sorte im Weingut, gerade im hauseigenen Buschenschank findet er eine große Anhängerschaft – als Begleiter zu Geselchtem, zu Käferbohnen, Liptauer und Co.

Sehr frisch im Duft, ein wenig grüner Apfel und ganz viel Birnenfrucht. Die Kühle setzt sich auch am Gaumen fort, Granny Smith Äpfel sind da, die pointierte Säure lässt das Wasser im Mund förmlich zusammenrinnen.

Klar wie ein Gebirgsbach, knackig, lebendig und leicht im Alkohol. Ideal für die sommerliche Grillfeier.

Weingut Schauer

Erfahrungsberichte in Deutsch für Weingut Schauer Welschriesling Südsteiermark 2014