Weingut Schauer Sauvignon Blanc Schiefergestein 2014

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • Frische und Lebendigkeit
  • Wohltuend geradlinig
  • Finessreicher Sauvignon Blanc

Beschreibung

Weingut Schauer

Das Weingut Schauer liegt im südsteirischen Sausal in Kitzeck. Mit 564 Metern über dem Meeresspiegel ist Kitzeck einer der höchstgelegenen Weinbauorte Mitteleuropas. Hier führt die Sausaler Weinstraße durch und bringt auf das Weingut, das im Familienverbund führen.

Was macht das Weingut so besonders? Die extrem steilen Schieferböden, 100 % Handarbeit und die Leidenschaft für die Region. Die Liebe zum Weinmachen und zu den Weinen selbst: Sauvignon Blanc, Grauburgunder und Riesling. Das sind die Lieblingssorten des Weinguts Schauer!

Und der Gaisriegl. Die beste und steilste Lage hoch oben in Kitzeck. Der Boden, auf dem das Haus thront und in dem der Weinkeller liegt. Er gibt dem Lagen-Sauvignon und Lagen-Grauburgunder den Namen.
Achtzehn Hektar Weingärten umfasst das Weingut. Und dabei soll es auch bleiben. Denn Größe alleine zählt nicht!

Sauvignon Blanc Schiefergestein 2014

Produzent Weingut Schauer
Gebiet Südsteiermark, Kitzeck
Typ Weisswein
Sorte Sauvignon Blanc
Jahrgang 2014
Inhalt 750 ml
Alkoholgehalt 12,5 % vol.
Passt zu Fisch
Allergene Enthält Sulfite
Geschmack Trocken
Restzucker 1,9 g/l
Einstufung Qualitätswein aus Österreich
Verschluss Glasverschluss

Die paläozoischen Schieferböden der Sausaler Lagen prägen den Geschmack der besten Sauvignon’s in einer ganz eigenen Art und Weise. Zum einen sorgt die Höhenlage im Wechselspiel mit kühlen Winden der Koralpe für Frische und Lebendigkeit, zum anderen lässt der karge Boden kräuterwürzige, stahlig-rauchige Weine entstehen.

Es sind sehr feine Weine, keine opulenten Kraftlackel, eher feminin als maskulin. Und zumeist wohltuend geradlinig.

So präsentiert sich auch Stefan’s Schiefergestein. Man riecht Zitronenmelisse, heiter und verspielt, dazu Johannisbeerblüten und weißen Holunder. Die Frucht ist in keiner Weise aufdringlich, immer kühl und animierend.

Quietschvergnügt dann auch der Geschmack: finessenreich und säurefrisch, hochattraktiv und einnehmend. Dazu zart rauchige, knisternde Mineralien vom roten Schiefer.
Ein Gedicht zu Forelle mit Wurzelgemüse.

Rebsorte: Sauvignon Blanc
Jahrgang: 2014

Weingut Schauer

Erfahrungsberichte in Deutsch für Weingut Schauer Sauvignon Blanc Schiefergestein 2014