Weingut LacknerTinnacher Grauburgunder Steinbach Erste STK Lage 2014

Eleganter Genuss vom Weingut LacknerTinnacher

  • Erste STK Lage
  • eleganter Duft
  • noble Frucht und feine Würze im Gaumen
  • € 18,90 * (€ 2,52 / 100 ml)

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

Noch 3 auf Lager - Nur noch kurze Zeit verfügbar. Das Produkt kann nicht mehr in die Wunschliste gelegt werden!

Zustellung am Freitag, 27. Oktober: Bestellen Sie bis Mittwoch um 12:30 Uhr.

Inhalt: 1 Flasche

Art.-Nr.: Tinn-101171, Inhalt: 750 ml

EAN: n/a

  • Erste STK Lage
  • eleganter Duft
  • noble Frucht und feine Würze im Gaumen

Inhaltsverzeichnis & Produktinformationen

Beschreibung

GRAUBURGUNDER RIED STEINBACH 14

Ein Wein aus kleinen Trauben mit ausdrucksstarkem Aroma, feiner Würze und delikatem Geschmack.

Ried Steinbach

Unterschiedliche Mikroklimata, Hangformationen und Böden prägen die Weingärten dieser vielschichtigen, spannenden Lage. Es wechseln Sand-, Kies, Schotterkonglomeratböden mit geringem Lehmanteil und niedrigem Kalkgehalt. Daraus ergibt sich die Besonderheit der Lage: Die Böden speichern wenig Wasser, was die Rebstöcke zwingt, tief zu wurzeln.

Die alte Hochkultur

1979 wurde der älteste Teil des Grauburgunders in Form einer Hochkultur-Anlage gepflanzt. Die Reben wurden dafür bis auf 1,80 m Höhe gezogen, die Triebe wachsen von oben nach unten. Durch ihren großen Anteil an Altholz können sich die Weinstöcke bestens mit Nährstoffen versorgen. Die Reben selbst stammen aus Selektionen von Opa Franz Lackner. Sie sind besonders klein, walzenförmig und von hoher Qualität.

Weinbeschreibung

Der elegante Duft nach Teeblättern, Steinobst, Birnen und Walnüssen ist unterlegt mit zart mineralischen Noten.

Im Mund vereinen sich noble Frucht und feine Würze mit geradliniger, strukturgebender Säure. Dicht und lang anhaltend im Abgang passt der Wein gut zu kräftigen Speisen wie Pilzgerichten, Pasta, geschmortem Fleisch, Rind und Wild.

Weingarten und Keller

Alle Weingärten werden zertifiziert biologisch kultiviert.

2014 wurden die physiologisch reifen Trauben ab Mitte Oktober in mehreren Durchgängen per Hand gelesen. Die ganzen Beeren wurden schonend gepresst, der Saft langsam im großen Holzfass mit weinbergseigenen Hefen vergoren. Die langsame Gärung und die anschließende, einjährige Lagerung auf seiner Feinhefe verleihen dem Wein komplexe Aromen, Geschmeidigkeit und Ausgewogenheit.

TATSACHEN

  • Herkunft: Ried Steinbach, Südsteiermark
  • Boden: Sand + Schotterkonglomerat
  • Vinifikation: Handlese Ende Oktober, spontane Vergärung, Reifung im großen Holzfass für 10 Monate
  • Alkohol 13 % Vol.
  • Säure 6,1 g/l
  • Restzucker 1,7 g/l
Rebsorte:
Grauburgunder
Jahrgang:
2014

Weingut LacknerTinnacher

Erfahrungsberichte unserer Kunden