Vlg. Ritter Chardonnay Ried Weinberg

Kärntner Lagen Weißwein mit feiner Mineralität

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • 2018
  • Weinbaugebiet Bergland, Kärnten
  • Riedenwein

Ähnliche Produkte:

Weinhof Josef Scharl Chardonnay VStmk. DAC 2020

Beschreibung

Die Riede Weinberg ist die "älteste" Riede im jungen Kärntner Weingut vulgo Ritter und wurde bereits 1999 ausgepflanzt. Dieser Chardonnay ist sicher noch jung, klassisch im Stahltank ausgebaut, überzeugt aber dennoch mit Leichtfüssigkeit und einer gewissen Frische.

Hier darft man sich kein Chardonnay "Monster" aus dem Holzfass erwarten! Vielmehr ist das ein süffiger Sortenvertreter mit knackiger Säure, der echt Spaß macht. Am Gaumen treffen gelbe Birnen auf leicht salzige Noten. Im Abgang klar und sauber mit dem gewisssen Extra. Hier könnte man Blind auch auf einen Wein aus Kitzeck in der Südsteiermark tippen. (Was ja auch nicht weit entfernt ist)

Tolles Beispiel an Kärntner Wein, der sicher gut zur Brettl Jause passt und sicher einen universellen Speisenbegleiter darstellt.

Rebsorte: Chardonnay & Morillon

Erfahrungsberichte in Deutsch für Vlg. Ritter Chardonnay Ried Weinberg