Waldviertler Mohn

Über viele Jahre hinwegwerden auf den Feldern der Familie Greßl, erlesene Mohnsorten angebaut, die mit viel Sorgfalt und Fingerspitzengefühl aufbereitet und weiter veredelt werden.
 
Die vielen Sonnentage und kühlen Nächte sowie der intensive Taubefall auf 900 m Seehohe, lassen den Waldviertler Mohn bestens gedeihen. Seit gut 15 Jahren werden hier kaltgepresste, hochwertigste Speiseöle aus den Mohnvarietäten wie Grau-, Blau- und Weißmohn erzeugt.