Styriabooks Zu viel von allem und zu wenig vom Richtigen

Begegnung – Lebendigkeit – Liebe

€ 24,00

(inkl. 10% MwSt. - zzgl. Versand)

Inhalt: 1 Stk.

Zustellung bis Freitag, 03. Februar

Direktversand durch den Hersteller

Kostenloser Versand innerhalb Österreich ab € 40,00.
Infos zum Versand und Rückversand

Eigenschaften und Vorteile

  • Das neue Buch des Bestsellerautors
  • Plädoyer für Lebendigkeit durch echte Begegnungen
  • Ein Buch mit Wärme und Zugewandtheit

Art.-Nr.: STY-ISBN 978-3-7088-0831-4, Inhalt: 1 Stück, EAN: ISBN 978-3-7088-0831-4

Beschreibung

»Das Leben hat immer zauberhafte Ober- und Untertöne. Diese im Lärm des Alltags zu hören ist die Meisterschaft der Lebenskunst.«

In den letzten zwei Jahren ist klar zu Tage getreten, wie schwer für uns Menschen der Verlust von echten zwischenmenschlichen Begegnungen wiegt. Denn diese Begegnungen sind es, die uns Lebendigkeit schenken, dem Leben das echte Leben einhauchen.

Der Psychotherapeut Michael Lehofer ist dem Geheimnis dieser wahren Lebendigkeit auf der Spur. Was heißt es, das eigene Leben wirklich zu leben, und nicht nur am Leben zu sein? Sind wir in der Lage Krisen als Schlüssel zur Freiheit zu erkennen? Was macht das Wissen um den Tod mit uns? Mit Wärme und Zugewandtheit öffnet Michael Lehofer uns die Ohren für die zauberhaften Ober- und Untertöne im Leben, damit wir es schaffen, diese im Lärm des Alltags zu hören.

> Das neue Buch des Bestsellerautors Michael Lehofer
> Ein Plädoyer für Lebendigkeit durch echte Begegnungen

Michael Lehofer ist Psychologe, Psychiater und Philosoph. Er arbeitet als Universitätsprofessor sowie als Chefarzt und Ärztlicher Direktor des Landeskrankenhauses Graz Süd-West. Zudem ist er als Psychotherapeut in freier Praxis tätig. Dr. med. Dr. phil. Michael Lehofer ist gefragter Führungskräftecoach, Vortragender und Bestsellerautor.

Fragen & Antworten zu Zu viel von allem und zu wenig vom Richtigen

Erhalte spezifische Antworten von Kund:innen, die dieses Produkt erworben haben.

Erfahrungsberichte unserer Kund:innen

Erfahrungsberichte in Deutsch für Styriabooks Zu viel von allem und zu wenig vom Richtigen

Ähnliche Produkte