Styriabooks Vergessene Paradiese

Entführung zu Lost-Places des Alpen-Adria-Raums

AusverkauftWird nicht mehr produziert

Beschreibung

Nur wenige kennen und finden sie: die schönsten Lost Places im Alpen-Adria-Raum. Das Erfolgsduo Georg Lux und Helmuth Weichselbraun entdeckt seit Jahren diese vergessenen Orte, um ihre Geschichte und Geschichten zu dokumentieren. Viele gleichen einem kleinen Paradies. Es sind Landschaften und Bauwerke, Flüsse und Seen, Schluchten und Gipfel, die zum Innehalten und Schauen einladen. Aber auch dazu, ihren Geheimnissen auf den Grund zu gehen. Ein Reiseführer zu besonderen Plätzen in Kärnten, Friaul-Julisch Venetien, Slowenien und Kroatien, mit vielen überraschenden, diesmal aber vor allem verzaubernden Tipps für Ausflüge.

Lassen Sie sich von folgende Orte beeindrucken:

  • Glanegg: Der Rosengarten des Einsiedlers
  • Piran: Die verblühten Salzgärten
  • Val Raccolana: Das verzauberte Tal
  • Maltatal: Klare Wasser, blauer Tumpf
  • Lichtengraben: Picknick auf der Schlossteich-Insel
  • Bahnhof Belvedere: Endstation zum Glück
  • Kotli: Im Tal der stillen Mühlen
  • Kranjska Gora: Das versteinerte Mädchen
  • Klagenfurt: Mit der Straßenbahn ins Grüne
  • Hum: Die kleinste Stadt der Welt

Georg Lux und Fotograf Helmuth Weichselbraun erforschen seit Jahren neben ihrer Tätigkeit bei der „Kleinen Zeitung“ Kärnten gemeinsam die vergessenen Orte im Alpen-Adria-Raum. In ihren Bestsellern lassen sie in Wort und Bild die Geschichte vergessener Orte wieder aufleben und laden zum aufmerksamen Entdecken und historischen Abenteuern ein.

Erfahrungsberichte unserer Kund:innen

0 Erfahrungsberichte in Deutsch für Styriabooks Vergessene Paradiese

5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

1 Bewertung