Styriabooks Verfallen & Vergessen

Lost Places in der Alpen-Adria-Region

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • Styria Verlag
  • Georg Lux, Helmuth Weichselbraun
  • 208 Seiten

Beschreibung

Beeindruckende Orte abseits touristischer Pfade, die dem Verfall preisgegeben sind: Zeugen einer Vergangenheit, die langsam schwindet und wie eine ferne Erinnerung verblasst. Lost Places geben Besuchern das Gefühl, in diesem Moment eine Geschichte festzuhalten, die bald endgültig vergessen sein könnte. Die Autoren zeigen die Faszination solcher Plätze in beeindruckenden Fotos und erzählen ihre Abenteuer in der beliebten Mischung aus augenzwinkernder Leichtigkeit und hintergründigen Fakten.

Lassen Sie sich von folgende Orte beeindrucken:

  • Hochkraig: Der Hakenkreuz-Turm der Burgruine Hochkraig
  • Triest: An der Strada Napoleonica
  • Waldstein: Eine Blutspur auf Schloss Waldenstein
  • Travis: Endstation für den alten Grenzbahnhof
  • Kroatien: „Staatsbesuch“ auf Titos rostiger Jacht
  • Ugovizza: Im geheimen NATO-Kommandobunker im Kanaltal
  • Mežica: Kanufahrt durch das geflutete Bergwerk von Mežica

Georg Lux, geboren 1974, ist Newsdesk-Chef der „Kleinen Zeitung“ Kärnten und Blogger.

Helmuth Weichselbraun, geboren 1972, Fotostudio www.fotoquadr.at, Redaktionsfotograf der „Kleinen Zeitung“ Kärnten.

Bei Styria sind von den beiden erschienen: "Kärntens geheimnisvolle Unterwelt", "Gold in Österreich".

Erfahrungsberichte in Deutsch für Styriabooks Verfallen & Vergessen