Schnitzstub'n Peitler Spiel "Fuchs und Henne"

Spiel

Bestseller

  • Teilnehmer: 2
  • aus Zirbenholz
  • aus der Region Spittal an der Drau
  • € 17,00

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager - Limited Edition

Zustellung am Mittwoch, 27. Mai: Bestellen Sie bis Dienstag um 13:30 Uhr.

Inhalt: 1 Stück

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: schnitz-100827, Inhalt: 1 Stück

EAN: n/a

  • Teilnehmer: 2
  • aus Zirbenholz
  • aus der Region Spittal an der Drau

Beschreibung

Teilnehmer: 2 Teilnehmer

Spielbeginn: Ein Spieler beginnt mit zwei Würfel zu würfeln

Ziel: Der Fuchs muss so viele Hennen fressen, dass der Stall nicht mehr voll wird. Die Henne soll 13 Hennen in den Stall bekommen.

Spielverlauf: Ein Spieler hat 20 Hennen, der andere 2 Füchse. Die Aufstellung ist aus dem Bild zu entnehmen. Der Spieler mit den Hennen beginnt. Danach ist man abwechselnd am Zug. Jede Henne darf pro Zug ein Feld weitergerückt werden (vor- oder seitwärts, nicht rückwärts!). Ziel ist es, 13 Hennen in den Stall zu bringen. Der Fuchs darf auch nur ein Feld rücken, dafür in alle Richtungen. Wenn ein Fuchs einer Henne gegenübersteht und hinter ihr ein Loch frei ist, spring er in das freie Loch und darf die Henne aus dem Spiel nehmen. Mehrfachsprünge sind erlaubt. Wenn der Fuchs vergisst zu springen, darf der Spieler mit den Hennen den Fuchs solange wegnehmen, bis die nächste Henne gefressen wurde. Der Spieler mit den Hennen darf den Fuchs dann auf einen beliebigen Platz stellen.

Sieger: Der Fuchs gewinnt, wenn die Hennen den Stall nicht mehr vollmachen können. Die Henne gewinnt, wenn sie 13 Hennen in den Stall gebracht hat.

Fragen & Antworten zu Schnitzstub'n Peitler Spiel "Fuchs und Henne"

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

4,7 von 5 Sternen
5 (83%)
0 (0%)
1 (16%)
0 (0%)
0 (0%)

6 Bewertungen
5 Erfahrungsberichte auf Deutsch