Kleine Zeitung   KLZ Premium Nr. 9

Die spannendsten Texte der Kleinen Zeitugn aus dem Jahr 2019

  • Interviews und Essays zu den großen Fragen unserer Zeit
  • Mit Francis Fukuyama, Oprah Winfrey, Robert Redford, Greta Thunberg u.v.a.
  • € 7,90 für Vorteilsclub-Mitglieder
  • Preis für Nicht-Vorteilsclub-Mitglieder: € 9,90

Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager

Zustellung am Mittwoch, 18. Dezember: Bestellen Sie heute bis 12:30 Uhr.

Pünktliche Lieferung vor Weihnachten: Bestellen Sie bis spätestens Mi., 18. Dez. um 23:59 Uhr. Erfahren Sie mehr

Inhalt: KLZ Premium Nr. 9

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: 107616

EAN: n/a

  • Interviews und Essays zu den großen Fragen unserer Zeit
  • Mit Francis Fukuyama, Oprah Winfrey, Robert Redford, Greta Thunberg u.v.a.

Beschreibung

Wie wichtig ist Glück? Eine Frage, die sich die israelische Soziologin Eva Illouz im Interview selbst stellte und auch beantwortet. Ein Leben mit Sinn, Wissen und Gerechtigkeit sei, sagt sie, wichtiger als Glück. Ein Befund, den viele Autorinnen und Autoren dieses Jahresmagazins der Kleinen Zeitung teilen. Wie der Regisseur Peter Sellars, der bei der Eröffnungsrede der 99. Salzburger Festspiele fragte, wie viele Wirbelstürme und Hitzewellen noch notwendig wären, um zu erkennen, dass wir handeln müssen. Die Zerstörung unserer Umwelt, mahnte er, sei die Zerstörung unseres eigenen Körpers, unseres Lebens. Eine Mahnung, die wir in diesem Magazin in Auszügen bringen und die sich leitmotivisch auch durch andere Gespräche zieht. Wie jenes mit Greta Thunberg oder dem Physiker und Systemtheoretiker Fritjof Capra, der daran erinnert, dass der „Erdhaushalt“ das gemeinsame Haus der Menschheit sei. Es sei unsere Verpflichtung, eine nachhaltige Welt für künftige Generationen zu schaffen.

Dieses Jahresmagazin bündelt wieder die markantesten Interviews und Essays, die zwar für den Tag geschrieben wurden, aber am Grundsätzlichen rühren und damit weit über den Tag hinausreichen. Wie die Warnung des Philosophen Peter Sloterdijk, dass sich in der europäischen Öffentlichkeit die tektonischen Platten verschieben, deren Lage zueinander bislang die Stabilität der Welt garantierte. Über den Brexit und seine Folgen haben wir mit dem berühmten Wissenschafter Paul Collier gesprochen, mit dem Historiker Christopher Clark über die Erschöpfung der Zukunft, mit Francis Fukuyama und dem französischen Philosophen Pascal Bruckner über Identität und den kurvenreichen Weg zur Wahrheit. Es sind dies nur einige Blitzlichter aus dem Reigen der Begegnungen des Jahres 2019. Erwähnt sei noch das Gespräch mit Bachmann-Preisträgerin Birgit Birnbacher. Sie fordert ein „Programm der Zuversicht“. Eine Forderung, die für uns alle Motto und Auftrag sein möge.

120 Seiten

Kleine Zeitung

Fragen & Antworten zu Kleine Zeitung Premium N° 9

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden