Köstlicher Grappa

Grappa aus handwerklicher Destillation

Grappa, Mehrzahl Grappas, oder auf italienisch Grappe ist ein Tresterbrand. Das heißt, nach der Filterung der Maische während der Weinherstellung werden die Rückstände destilliert. Dies ist erst einmal ein cleveres Verwertungsverfahren aller Aromen, denn die Destillation kitzelt noch das letzte heraus. Wie das aber immer so ist, werden mit der Zeit aus alten wunderbaren Reste-Gerichten eigenständige Kunstformen. So auch beim Grappa, dessen Spitzenvertreter quasi aus der Maische gewonnen werden. Die Herkunft des Grappa ist Italien. In Österreich heißen ähnliche Brände Trester. Zwei wesentliche Einflussfaktoren prägen den Grappa: der Wein und die Fässer in denen er später lagert.

Deswegen haben wir für Sie ausschließlich Spitzen-Grappas ausgewählt, bei denen Wein und Fässer optimal aufeinander abgestimmt sind und wo aus der Resteverwertung eine Kunst geworden ist, die mit faszinierenden Geruchs- und Geschmackserlebnissen auf Sie wartet.

Grappa: 4 Produkte

Filter

Alle Preise inkl. MwSt.