Weingut Erwin Sabathi Leutschacher Chardonnay

von Falstaff ausgezeichneter Wein

Dieser Artikel wird vom Hersteller nicht mehr angeboten
  • 2017
  • Südsteiermark DAC
  • Ortswein

Beschreibung

Weinbeschreibung
finessenreich in der Nase, zart florale Noten; Anklänge von Weißdorn und Pistazien; ungemein feingliedrige Mineralität mit salzig vibrierendem Abgang

Speisenempfehlung
gebundene Suppen, Allerlei vom Kürbis, Pilzgerichte, Eierschwammerl, Leber, Kalb und Rind vom Grill, gut gewürzter Schweinsbraten, Kalbsbries, Meeresfrüchte, Krustentiere

Auszeichnungen
93 FALSTAFF, 90 PARKER Punkte

  • Rebsorte: Chardonnay
  • Jahrgang: 2017
  • Alkoholgehalt: 12,5%vol
  • Gesamtsäure: 5,1g/l
  • Restzucker: 1,1g/l
  • Vinifikation: von Hand gelesen, mit Naturhefen spontan vergoren
  • Ausbau: 6-12 Monate in großen, traditionellen Eichenholzfässern
  • Trinkreife: 5 Jahre und mehr
  • Verschlussart: Drehverschluss
  • Klassifizierung: STK Ortswein
  • Herkunft: Leutschach a.d.W.
  • Anbaugebiet: Südsteiermark

Weingut Erwin Sabathi