Kleine Zeitung Edition KLZ Magazin Erzieht uns, aber bitte richtig!

Erkenntnisse einer Erziehung

Bestseller

  • Was Kinder stark macht
  • Interviews und Analysen zum Thema Erziehung und Elternschaft
  • Die Verwöhnfalle - Baustelle Pubertät - Patchworkfamilien
  • € 12,90 *
  • € 9,90 € 12,90 * (Sie sparen 23%) % für Vorteilsclub-Mitglieder

inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager - sofort versandbereit

Zustellung am Donnerstag, 23. November: Bestellen Sie heute bis 12:30 Uhr.

Inhalt: Erzieht uns, aber bitte richtig!

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: 106458, Inhalt: 1 Stück

EAN: 9090802112903

  • Was Kinder stark macht
  • Interviews und Analysen zum Thema Erziehung und Elternschaft
  • Die Verwöhnfalle - Baustelle Pubertät - Patchworkfamilien

Inhaltsverzeichnis & Produktinformationen

Beschreibung

Was bedeutet gute Elternschaft?

Eine Frage, die in heutigen „Verhandlungshaushalten“ im Gegensatz zu den früheren „Befehlshaushalten“ unterschiedlichste Antworten zur Folge hat. Von allen Seiten erhalten Eltern Ratschläge, Vorschläge, Warnungen, was zu tun ist und was unter allen Umständen in der Erziehung zu vermeiden ist. Mit dem Ergebnis, dass sich immer mehr verunsicherte Eltern fragen, wie sollte, müsste, könnte ich erziehen, um meinem Kind die besten Rahmenbedingungen für sein Leben zu schaffen. Fragen, denen dieses Heft im Gespräch mit Erziehungswissenschaftlern, Hirnforschern, Pädagogen und Psychotherapeuten nachgeht. Wie auch der Frage über die Entwicklung des Gehirns oder jener, ob phänomenale Kinder wie Mozart unerklärliche Ausnahmen sind, die alle Lerntheorien auf den Kopf stellen. Abseits all dieser Fragen gilt aber wohl für alle Kinder dieser Welt jene Formel, die der Hirnforscher Gerald Hüther formuliert: Kinder brauchen Aufgaben, an denen sie wachsen, Vorbilder, an denen sie sich orientieren können und Gemeinschaften, in denen sie sich aufgehoben fühlen. Das klingt so einfach wie logisch.

Aber wie oft scheitern Eltern bereits an diesen drei Vorgaben. Patentrezepte, wie Erziehung mit Sicherheit gelingt, kann es keine geben. Was es aber gibt, sind Studien, Erkenntnisse, die oft als kleine Puzzlesteine weiterhelfen können und die wir für Sie, liebe Leserinnen und Leser, aus vielen Interviews und Analysen aus der Kleinen Zeitung in diesem Heft gebündelt haben. In diesem Sinne hoffe ich, dass Sie beim Lesen Anregungen fi nden, die Sie in Ihrer Elternschaft oder auch Großelternschaft weiter stärken.

Kleine Zeitung Edition

Erfahrungsberichte unserer Kunden

4,0 von 5 Sternen
0 (0%)
1 (100%)
0 (0%)
0 (0%)
0 (0%)

1 Bewertung