ars mundi Collier "Makani"

Ein Hauch von Noblesse längst vergangener Zeiten

€ 168,00

(inkl. 20% MwSt. - zzgl. Versand)

Inhalt: Collier "Makani"

Zustellung bis Freitag, 15. Juli

Direktversand durch den Hersteller

Kostenloser Versand nach Österreich.
Infos zum Versand und Rückversand

Eigenschaften und Vorteile

  • Längenverstellbar 42 - 46 cm
  • Keramikperlen
  • versilberte Metallelemente

Art.-Nr.: arsmu-805279, Inhalt: 1 Stück, EAN: n/a

Beschreibung

Ein Hauch von Noblesse längst vergangener Zeiten weht durch das hier präsentierte Schmuckstück. Das Original befindet sich in der weltweit einzigartigen Sammlung präkolumbischer Objekte im Museo del Oro, dem Goldmuseum mit Hauptsitz in Bogotá. 1939 zum Schutz des archäologischen Erbes Kolumbiens gegründet, beherbergt das Museum zum größten Teil Fundstücke aus Gold, aber auch aus Stein, Holz, Muscheln und anderen Materialien.

Die Kombination aus versilberten Metallelementen und blauen Keramikperlen verleiht dem Collier "Makani" etwas Strahlendes. In der frühen präkolumbischen Kultur war Keramik ein in der Schmuckverarbeitung häufig verwendeter Werkstoff, der erst später durch Halbedelsteine ergänzt wurde.

Fragen & Antworten zu ars mundi Collier "Makani"

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kund:innen, die dieses Produkt erworben haben.

Erfahrungsberichte unserer Kund:innen

Erfahrungsberichte in Deutsch für ars mundi Collier "Makani"

Ähnliche Produkte